· 

Handelstag 20.09.2018

Immer wieder neue Variationen des Tagesverlaufs.

Zuerst wurden heute die LONG-POSITIONEN und dann im Verlauf die SHORT-Positionen ausgestoppt.

 

Was tagelang im Vergleich GBE und JFD Brokers nachteilig für JFD ausging, konnte heute durch die andere Kursstellungen komplett ausgeglichen werden.

 

Während wir auf Basis GBE einen Verlust von 83,10 realisieren mussten, gab es auf JFD Basis mit dem selben EA einen kleinen Tagesgewinn von + 15,25.

 

Manchmal entscheiden in diesem Geschäfte nur 0,5 Punkte im Kursverlauf, ob es ein positiver oder negativer Handelstag geworden ist.