· 

Handelstag 13.08.2018

Der DAX bereitete uns heute überhaupt keine Freude.

Der Tag begann schon mit einem Eröffnungs-GAP - 68 Punkte und danach passierte dann auch nicht mehr viel. In einer Tagesrange von nur 76 Punkten gab es einen ZigZag Tag, der auch bei  unserem Daytrading die ausgeführten Signale ausstoppen ließen.

 

Nachstehend dokumentiere ich wie angekündigt täglich das Gesamtergebnis der drei verschiedenen Handelsergebnisse, mit denen unsere Strategie umzusetzen ist.

1) Basis GBE  mit Expert Advisor getradet

2) EA - Copy System Simpletrader

3) EA - Copy System mit JFD Brokers

 

 

Unseren EA über JFD Brokers starten wir morgen am 14.08.2018.

Dies geschieht, um einer weitere Alternative anbieten zu können und einen Vergleich bei unterschiedlichen Brokern für unseren EA zu haben, speziell die eine 24 Stunden Kursstellung für den DAX haben. Dazu gibt es ja auch eine weitere Möglichkeit hinsichtlich der Kosten für einen interessierten Trader.

 

Da JFD Brokers aber eine komplett andere Kursstellung für den DAX hat, werden wir bis zum 31.08.2018 zuerst die Positionsgröße mit der kleinsten handelbaren Größe von 0,10 testen. Dies macht insofern Sinn, um evtl. noch kleine Fehler (basierend auf dem weiteren Broker) beim EA zu korregieren bzw. einen Vergleich über ca. 3 Wochen zu haben, inwieweit eine andere Kursstellung mit engerem Spreads, aber anderer Kursstellung Vor- oder Nachteile bringen kann. DEMO-Konten eignen sich dafür nur bedingt, da auf einem DemoKonto es oft keine exakten Ausführungen gibt. Auch Backtests sind nicht absolut vergleichbar.

 

Weitere Informationen finden Sie dazu  HIER

ERGEBNISSE - VERGLEICH
13.08.2018 3 Trades  
BASIS GBE Brokers BASIS Simpletrader  BASIS JFD Brokers
-60,85 -62,00 Start 14.08.2018